[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Erstellen Sie Ihre Website mit WordPress und vertrauen Sie dabei auf Hosting vom Spezialisten!

Spezielle WordPress Hosting Anbieter sorgen für maximale Geschwindigkeit, Verfügbarkeit, Ausstattung und Aktualität Ihrer Website. So wissen Sie immer, dass Ihr wichtigstes Projekt in besten Händen ist!

Wer sich für das beliebte Content-Management-System WordPress entscheidet um seine Website zu erstellen, steht gleich zu Beginn vor der Frage, welcher Hosting Anbieter denn wohl der richtige für die zukünftige Website ist.

Zum einen kann natürlich jeder seine Seite direkt über WordPress hosten lassen. Für einfache Blogs und Projekte gibt es eine kostenlose Variante, ansonsten kann der User zwischen einem Premium- und einem Business-Tarif wählen. Die Tarife unterscheiden sich hauptsächlich in Bezug auf Speicherplatz, Designvorlagen und Support Features. Der Premium-Tarif ist für 99€/Jahr, der Business Tarif für 299€/Jahr zu haben. Außerdem haben Nutzer die Möglichkeit, eine individuelle Domain und E-Mail Adresse gegen Aufpreis zu erhalten.

Alternativ dazu bietet heutzutage fast jeder Webhosting Anbieter WordPress Hosting an. Über Ihren gewünschten Webhosting Provider können Sie z.B. ein günstiges Webhosting Paket erwerben und mit nur wenigen Klicks den Zugang zu WordPress direkt über die Seite des Anbieters installieren. Es stehen Ihnen somit alle Funktionen der Software zur Verfügung. Ihre Website und damit auch Ihre Domain werden aber von Ihrem gewählten Anbieter gehostet bzw. verwaltet. Da Ihr Webhosting Anbieter alleiniger Ansprechpartner in Bezug auf Ihre Homepage ist, sollten Sie sich im Vorfeld über die Qualität des Angebots, Inklusivleistungen und Performance des Kundensupport gut informieren und mehrere Anbieter vergleichen, damit es später nicht zu unangenehmen Überraschungen kommt.

Am besten ist es, Sie vertrauen Hosting Anbietern, die sich auf WordPress Hosting spezialisiert haben, so wie Savvii oder RAIDBOXES. Die Server, über die Ihre Website dort betrieben wird sind speziell auf den Betrieb von WordPress Websites ausgerichtet und optimiert und werden zumeist auch exklusiv dafür genutzt. Die Vorteile liegen auf der Hand: maximale Geschwindigkeiten, mehr Sicherheit, weniger Ausfallzeiten, weniger Komplexität und zielgerichteter Support für Ihre Website.

Beim spezialisierten WordPress Hosting können Sie zwischen Shared Hosting und VPS Hosting wählen. Bei Shared Hosting teilen Sie sich den Server mit anderen Kunden, was sich besonders im günstigeren Preis widerspiegelt. VPS Hosting steht für Virtual Private Server Hosting und bedeutet, dass Ihre Website über einen eigenen virtuellen Server läuft, den Sie sich mit niemand anderem teilen müssen. Daher  stehen Ihnen bei einem privaten Server auch viel mehr Speicherplatz und Volumen für Seitenaufrufe zur Verfügung. Mit VPS Hosting erzielen Sie beste Leistungen, was von Vorteil ist, wenn Sie z.B. einen kommerziellen Webshop oder eine mehrsprachige Seite betreiben.

Shared Pakete erhalten Sie bei Savvii schon ab 11€/Monat, bei RAIDBOXES ab 9€/Monat; VPS Hosting erhalten Sie bei Savvii ab 69€/Monat, bei RAIDBOXES ab 15€/Monat.

Weitere Informationen zu den Angeboten und alle Tarife finden Sie unter WordPress Hosting.