WebhosterShared Wordpress HostingVPS (Virtual Private Server) WordpressDedicated Server Wordpress 
managed wordpress hosting9 €/Monat

15 € - 300 €/Monat

Xzum Angebot
wordpress server mietenX9,99 € - 14,99 €/Monat
(ab dem 4. Monat 19,99 € - 29,99 €/Monat)

29,99 € - 34,99 €/Monat
(ab dem 4. Monat 59,99 € - 69,99 €/Monat)

zum Angebot
shared wordpress hosting35 € - 79 €/Monat

79 € - 279 €/Monat

Xzum Angebot
wordpress hosting spezialist30 US$ - 900 US$/Monat

XXzum Angebot
wordpress hosting vergleich69 US$ - 289 US$/Monat
jetzt 50% Rabatt auf die ersten 2 Monate mit Rabattcode FASTMWP50

XXzum Angebot
wordpress anbieter vergleich1,99 € - 9,99 €/Monat

XXzum Angebot
wordpress hosting2,98 € - 17,98 €/Monat

XXzum Angebot
wordpress hosting3,99 € - 19,99 €/Monat

XXzum Angebot
wordpress website erstellen3,99 € - 9,99 €/Monat

XXzum Angebot
shared wordpress hosting provider4,99 € - 9,99 €/Monat

39,99 €/Monat

Xzum Angebot
website wordpress hosting4,90 €/Monat

51,80 €/Monat

Xzum Angebot
webhoster wordpress hosting4,90 € - 19,99 €/Monat

XXzum Angebot

Sie wollen eine Website mit WordPress erstellen und suchen den besten Anbieter für WordPress Hosting? Vergleichen Sie einfach und schnell die Tarife für Managed WordPress Hosting der beliebtesten Webhosting Provider und starten Sie noch heute Ihren eigenen Internetauftritt!

WordPress ist ein sehr populäres freies Anwendungsprogramm (ein sog. Webcontent-Management-System) zur Erstellung und Verwaltung von Inhalten einer Website. Anfangs besonders gerne für private Blogs genutzt, werden heute auch Millionen Firmenwebseiten mit WordPress erstellt. Das System, das auf der Skriptsprache PHP basiert und mindestens eine Datenbank benötigt, zeichnet sich besonders durch Einhaltung bestimmter Webstandards, Benutzerfreundlichkeit, Flexibilität und sehr guter Kompatibilität mit Suchmaschinen aus.

Eigene Homepage mit WordPress erstellen

Es gibt zwei Möglichkeiten eine Homepage mit WordPress zu erstellen: Sie können auf WordPress.com eine fertige WordPress-Installation nutzen, oder sich einen geeigneten WordPress-Hoster für die WordPress-Installation suchen. Mit einem Webhosting Anbieter sind Sie flexibler, denn Sie können Preise und Leistungen wie Webspace, Wartung, Support und Serveranbindung besser vergleichen. Da WordPress-Hosting voll im Trend liegt, nehmen immer mehr Webhosting Anbieter WordPress-Hosting in ihr Produktportfolio auf. Die Qualität variiert dabei stark. Webhosting Anbieter mit einer großen Produktpalette locken oft mit geringen Preisen, gehen aber Kompromisse bei Infrastruktur, Servern und Cashing-Methoden ein. Hier lohnt ein Blick auf Anbieter, die sich auf WordPress-Hosting spezialisiert haben, besonders.

Wenn Sie ein hohes Besucheraufkommen für Ihre Website erwarten und Ihnen schnelle Ladezeiten wichtig sind, sollten Sie die Extrakosten für einen Spezialisten auf dem Gebiet WordPress-Hosting nicht scheuen. Beim sog. Shared Hosting teilen Sie sich den Server, auf dem Ihre Website liegt, mit vielen anderen Usern. VPS (Virtual Private Server)-Hosting dagegen ist zwar kostenintensiv, dafür ist der Server nur Ihnen vorbehalten und Sie profitieren von einer schnelleren Anbindung und individuellerem Support.

Shared WordPress Hosting

Unter Hosting versteht man die Bereitstellung von E-Mail-Diensten und Speicherplatz im Internet, z.B. für die Erstellung einer Website. Dabei wird unterschieden zwischen Shared und Managed Server Hosting. Beim Shared Hosting teilen sich mehrere Personen einen physikalischen Server, der hunderte virtuelle, individuell konfigurierbare Hosts bereitstellen kann. Durch die gemeinsame Servernutzung entstehen dem einzelnen Kunden für seine genutzte Einheit nur vergleichbar geringe Kosten. Wartung, Konfiguration, Security-Updates und Problembehebungen werden vom Webhosting Anbieter durchgeführt. Serverressourcen wie Rechenleistung oder RAM werden zwangsläufig auch mit anderen Kunden geteilt, daher kann es manchmal zu verzögerten Ladezeiten für Websites kommen. Beim speziellen WordPress-Hosting wird das beliebte und erfolgreiche Content-Management-System WordPress über einen Webhoster Ihrer Wahl betrieben. Dieser stellt Ihnen Domain, Webspace mit FTP-Zugang, PHP, MySQL-Datenbanken und die Open-Source WordPress-Software zur Verfügung.

Die Shared WordPress-Hosting Basic-Pakete beinhalten alles, was zum Betrieb einer Website benötigt wird, sind jedoch auf 1 Website/ Domain und Speicherplatz von mittlerem Umfang beschränkt.

Die Shared WordPress-Hosting Medium-Pakete schaffen perfekte Rahmenbedingungen für den Betrieb Ihrer Website oder Ihres Blogs, auch bei hohem Besucheraufkommen. Je nach Provider können Sie 1-5 Websites damit betreiben und verfügen über genügend Speicherplatz für Ihre Daten.

Die Shared WordPress-Hosting Pro-Pakete sind für anspruchsvolle Kunden und große Internetprojekte mit viel benötigtem Speicherplatz und einem hohen Besucheraufkommen gedacht. Wie bei allen anderen Shared WordPress-Hosting Lösungen auch, kümmert sich der Webhosting Anbieter um die Rahmenbedingungen Ihrer Website, und bietet Ihnen professionellen Support bei besonderen Belangen.

VPS WordPress Hosting

Im Gegensatz zum Shared Hosting, bei dem sich mehrere Kunden einen Server für ihre Belange teilen, steht Ihnen hier ein ganzer Server alleine zur Verfügung. Dabei kümmert sich der jeweilige Webhosting Anbieter um Hard- und Software des Servers,  sorgt für das Betriebssystem, Security- und Plugin-Updates und die generelle Konfiguration des Servers.  Da Rechenleistung und RAM mit niemandem geteilt werden müssen, punktet Virtual Private Server Hosting besonders mit Schnelligkeit. Die Infrastuktur und besonders hochwertige Server sorgen für extrem schnelle Ladezeiten von Webseiten.

Beim VPS WordPress-Hosting Basic hosten Sie Ihre WordPress Homepage auf einem eigenen Server Ihres bevorzugten Webhosters. Besondere Software oder ungewöhnliche Konfigurationen können individuell abgestimmt werden. Webhosting Anbieter, die auf WordPress-Hosting spezialisiert sind, arbeiten mit speziellen Servern, optimierten Cashing-Methoden und CDN’s, und garantieren Ihnen bestmögliche Rahmenbedingungen für Ihre WordPress Website.

Beim VPS WordPress-Hosting Medium hosten Sie Ihre WordPress Homepage auf einem eigenen Server Ihres bevorzugten Webhosters. Die Medium-Pakete erlauben Ihnen die Erstellung mehrerer Websites, sind geeignet für Seiten mit hohem Besucheraufkommen und bieten viele Inklusivleistungen.

Beim VPS WordPress-Hosting Pro hosten Sie Ihre WordPress Homepage auf einem eigenen Server des Webhosters. Besondere Software oder ungewöhnliche Konfigurationen können individuell abgestimmt werden. Webhosting Anbieter wie Savvii, die auf WordPress-Hosting spezialisiert sind, arbeiten mit hochqualitativen Servern und optimierten Cashing-Methoden und schaffen bestmögliche Rahmenbedingungen für Ihre WordPress Website.